Koinobio 0 Produkte gefunden

Direkt unter dem Felsen von Akrokorinth, inmitten eines Meeres von konventionellen Traubenmonokulturen, befindet sich ein Mosaik von kleinen ökologischen Betrieben.

Als eine der ersten Regionen Griechenlands, in der die mechanisierte konventionelle Landwirtschaft Einzug gehalten hat, betreiben wir heute Landwirtschaft unter marginalen Bedingungen. In Griechenland ist nur 1 % der Ackerfläche ökologisch bewirtschaftet. Und die Sparmaßnahmen betreffen immer noch 99 % der Bevölkerung des Landes.

In Griechenland werden nur 4 % der gesamten Ackerfläche ökologisch bewirtschaftet, in der Region Korinth wahrscheinlich etwa 5 %, einschließlich Weideland, Oliven- und Gemüseanbau. Wir konnten nicht mit den großen Händlern verhandeln, die es gewohnt waren, nicht einmal über den Preis zu sprechen. Der Landwirt war wie ein Schiffbrüchiger in einem Meer von Haien. Er hatte überhaupt kein Mitspracherecht.

In Griechenland testet der Spätkapitalismus neue Wege, um billige und flexible Arbeitskräfte zu schaffen. Aber wir erproben neue Wege des Widerstands und der Verbesserung unserer Bedingungen als würdige Menschen.

Das beginnt mit dem Erhalt unserer Nahrungsmittelsysteme und natürlichen Ressourcen, auch um ein Minimum an sozialer Gerechtigkeit zu sichern. In der Gegend von Korinth haben wir - ein Dutzend junger und alter Biobauern - ein solidarisches Exportprojekt gestartet. Eine entschlossene, wenn auch unterdimensionierte Antwort auf die wirtschaftliche Situation Griechenlands. Eine Antwort, die nur Hand in Hand mit unseren Kunden im Ausland erfolgen kann, denn Solidarität ist der Schlüssel zur globalen Krise.

Wir sind ein Netzwerk von einem Dutzend junger und älterer Kleinbauern, die mit geringen Auswirkungen arbeiten. Wir bauen das ganze Jahr über biologische Produkte an. Außerdem verarbeiten wir die Früchte unserer Arbeit gemeinsam auf natürliche Weise zu Limonade, Olivenöl, Traubensirup, Rosinen, sonnengetrockneten Tomaten, Tomatensauce, Tahini, Kräutertinkturen und mehr...

Unser Ziel ist es, in gerechter Weise zu wirtschaften, uns selbst und die Erde zu respektieren und der nächsten Generation einen lebendigen Boden zu hinterlassen.

Quelle: https://koinobio.eu/about-us/
Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Impressum

Koinobio
Koinobio Griechenland

E-Mail: [javascript protected email address]
Homepage: https://koinobio.eu/

Geändert am 20.05.2022 11:13

Diese Seite verwendet Cookies

Die genaue Verwendung der Cookies kannst du in unserer Datenschutzerklärung nachlesen.